Das weiße Haus im oberen Feistritztal - BUNT.

Die Markengeschichte der Mittelschule Birkfeld

Mitten im oberen Feistritztal, umgeben von Wald und Hügeln, befindet sich ein weißes Gebäude mit weit geöffneten Toren. Einem aufmerksamen Beobachter wird bald auffallen, dass durch das offene Tor täglich viele Menschen ein- und ausströmen. Diese Menschen wirken von außen betrachtet ganz unterschiedlich. So sieht man große und kleine, junge und alte, laut lachende und vor sich hin träumende. Doch etwas haben sie gemeinsam: Sie werden alle Teil eines großen, bunten Herzens, dessen kräftigen Schlag man nur spüren kann, wenn man mutig einen beherzten Schritt in das weiße Gebäude setzt.
Dieser laute, bunte Herzschlag existiert jedoch nicht von alleine. Er benötigt Einfälle, Kreativität, Wissen und Freude von ganz vielen verschiedenen großen und kleinen Ideen-Spendern. Je mehr Lebendigkeit und Individualität Tag für Tag durch das offene Tor strömt, desto stärker schlägt das Herz und umso bunter wird es. Durch die vielen ideenreichen Köpfe, die das Herz täglich beflügeln und bestärken, besteht es nicht nur aus schwarz-weißen Zahlen und Buchstaben, sondern es ist bunt und vielfältig! Das Herz hüpft übermütig im ganzen Gebäude herum und schlägt dabei Purzelbäume! Es singt und tanzt fröhlich zu verschiedenen Melodien und Liedern! Es probt, musiziert und komponiert! Vor gemeinsamen Auftritten platzt es fast vor Freude. Doch damit nicht genug. Ein Herz wäre kein großes und buntes, wenn es nicht Freude an der ganzen Welt hätte und mit ihr in Kontakt treten möchte. Aus diesem Grund schlägt es in mehreren Sprachen und ruft laut: „Ciao, Bella! Come stai? – Do you want to jump around with me?“ Vor gemeinsamen Sprachwochen schlägt es, außer sich vor Freude, Kapriolen! Doch auch das größte und bunteste Herz kann nicht die ganze Zeit singen und viele Sprachen sprechen – manchmal möchte es einfach nur toben und Tore schießen, den Tennisschläger schwingen und gewinnen! So trainiert das Herz regelmäßig seine Kondition und wird stärker und stärker, um bei Wettkämpfen Glanzleistungen zu erbringen.
Ein so großes und buntes Herz, wie man es in dem weißen Gebäude mit den offenen Toren, mitten im oberen Feistritztal findet, hat Riesenglück! Denn viele kluge Köpfe voller sprudelnder Ideen, unzählige geschickte Hände, die basteln, bauen und berechnen, sowie viele kleine Ideen und Gedanken voller Lebensfreude und Mut, sind sein Motor und bringen es zum Leuchten! Der Rhythmus des bunten Herzens schlägt dabei stets am Puls der Zeit. Er entwickelt sich ständig weiter, wird schneller und hält so leichten Fußes mit der digitalen Welt Schritt. Die kleinen und die großen Menschen präsentieren, programmieren und perfektionieren ihre digitalen Kenntnisse unentwegt, um den Takt des Herzschlags nie langsamer werden zu lassen.
Dies alles ist möglich, da alle Menschen im weißen Haus täglich im gegenseitigen Austausch mit dem großen Herz lernen und voneinander profitieren. Gleichzeitig benötigt das große Herz das Wissen und die Talente jedes einzelnen klugen Kopfes. Mit großer Wertschätzung werden so täglich Talente und Begabungen gefördert und Persönlichkeiten, die Wissen und Menschlichkeit vereinen, geformt. Tief im Herzen wird die MS Birkfeld mit allen Fähigkeiten und Talenten noch größer und bunter und lässt alle mutig wachsen, die Teil dieses pulsierenden Miteinanders werden!